Marseille

Marseille ist eine große Hafenstadt im mediterranen Süden von Frankreich. In der Antike unter dem Namen "Massalia" von Seefahrern und Händlern gegründet, besitzt Marseille ein wertvolles Kulturerbe. Der Alte Hafen ist dabei ein zentraler Ort. An diesem grenzt das "Mucem" ans Meer: Ehemals eine Festung, heute ein Völkermuseum. Keine fünf Minuten zu Fuß entfernt, das älteste Viertel der Stadt "Le Panier". Zwischen baufälligen Häusern und urbanen Kunstwerken flaniert es sich entspannt durch die alten Straßen.