Die politische Stadt

Das Themengebiet: die politische Stadt befasst sich aus einem zivilgesellschaftlichen Betrachtungspunkt mit den Problematiken von sozialen Ungleichheiten und Ungerechtigkeiten. Ein wichtiger Begriff neben dem „Recht auf Stadt“, ist die Raumaneignung, welche auf vielfältige Weise geschehen kann. Dies kann dabei von Haus- und Protestbesetzungen handeln, aber genauso über Sozialbewegungen im öffentlichen Raum. Sowie anderen Formen, sich die Stadt als Ort zurück anzueignen und von klassischen Dogmen fortzudenken.