Stadt und Mensch

Haus der Kulturen der Welt Berlin

Berlin: Kunst und Corona

Unter Corona steht die Kunstwelt vor enormen Herausforderungen.
Gegenwärtig bewegen sich die Kunst und ihr Publikum vom öffentlichen Raum in private Räume. Doch welche Institutionen und welche Künstler werden die Schließung überleben?

Die Autofahrbahn besteht aus Pflastersteinen, während das an die Zelte angrenzende Gebäude eine glatte Marmorfassade aufweicht. Das Bild wurde bearbeitet sodass der Licht und Schärfe Fokus auf die Zelte liegt. Die restlichen Farben, darunter das rot einer Ampel, werden verschwommen dargestellt. Das Photo wurde von Urbanauth 2020 in Paris aufgenommen.

Paris: Hauptstadt der Obdachlosigkeit

An einer bestimmten Nacht im Jahr, ziehen Ehrenamtliche durch Paris und unterhalten sich mit Obdachlosen.- Zur „nuit de la solidarité“.wurde nun die Studie für 2019 veröffentlicht.